Christine Schirrmacher

Veröffentlichungen

Bücher und selbständige Schriften

  • Arabischer Frühling, “Islamischer Staat” (IS), Christen in Nahost und die Suche nach einer politischen Zukunft. Sonderdruck Nr. 12: Institut für Islamfragen, Bonn, 2016 (40 S.)
  • Political Islam – When Faith Turns out to be Politics. Culture and Science Publ.: Bonn, 2016
  • „L’islam. Histoire – Doctrines – Islam et Christianisme” (Der Islam. Geschichte – Lehre – Unterschiede zum Christentum. Hänssler: Neuhausen, 19941/20032), 2 vols. Charols/FR, 2016
  • „Let there be no Compulsion in Religion“ (Sura 2:256). Apostasy from Islam as Judged by Contemporary Islamic Theologians. Discourses on Apostasy, Religious Freedom, and Human Rights. Wipf & Stock: Eugene/Oregon; VKW: Bonn, 2016
  • „Es ist kein Zwang in der Religion“ (Sure 2,256). Der Abfall vom Islam im Urteil zeitgenössischer islamischer Theologen. Diskurse zu Apostasie, Religionsfreiheit und Menschenrechten (Reihe: Kultur, Recht und Politik in muslimischen Gesellschaften 32). Ergon: Würzburg, 2015
  • Politischer Islam und Demokratie: Konfliktfelder. Hänssler: Holzgerlingen, 2015
  • Christine Schirrmacher, Thomas Schirrmacher. Unterdrückte Frauen. SCM Hänssler, Holzgerlingen, 2014
  • Friedensrichter, Streitschlichter, Schariagerichtshöfe – Ist die Rolle der Vermittler auf den säkularen Rechtsstaat übertragbar? Rechtspolitisches Forum 62. Trier: Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier, 2013 (48 S.) (PDF-Download)
  • Islam und Demokratie – ein Gegensatz? SCM Hänssler: Holzgerlingen, 2013
  • The Sharia: Law and Order in Islam. The WEA Global Issues Series 10. VKW: Bonn, 2013
  • Die Frage der Freiwilligkeit der islamischen Eheschließung: Schariarechtliche Vorgaben und gesellschaftliche Praxis unter Berücksichtigung des Phänomens der Zwangsheirat. Rechtspolitisches Forum – Legal Policy Forum, 61. Trier: Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier, 2012 (56 S.) (PDF-Download)
  • Mtazamo wa Uislamu juu ya Mafundisho Makuu ya Ukristo. Jukumu la Yesu Kristo, Dhambi, Imani na Msamaha (Kiswahili). TASCM: Mwanza/Tanzania/RVB Intern.: Hamburg, 2012
  • i-seul-lam-gwa sa-hoe: i-seul-lam beob – ji-ha-d – i-seul-lam-ui yeo-seong (Study on the Islamic View II: Islam and Society). Translated by Dae Ok Kim; Byeong Hei Jun (Koreanisch). Doseochulpan Baul: Incheon Metropolitan City/Korea, 2011
  • i-seul-lam-ui gwan-jeom hak-seup-ha-gi: i-seul-lam-gwa gi-dok-gyo gyo-ui (Study on the Islamic View: Islam and Christian Teachings). Translated by Dae Ok Kim; Byeong Hei Jun (Koreanisch). Doseochulpan Baul: Incheon Metropolitan City/Korea, 2010
  • Islamismus: Wenn Religion zur Politik wird. Holzgerlingen: SCM Hänssler, 2010
  • Die Scharia: Recht und Gesetz im Islam. Hänssler: Holzgerlingen, 20071; 20092; 20154
  • Islam and Society: Sharia Law – Jihad – Women in Islam: Essays. The WEA Global Issues Series 4. VKW: New York/Bonn, 2008
  • Religionskunde 10.1: Islam: Geschichte, Lehre und Glaubenspraxis im Überblick. CVJM Studienbriefe, Fernunterricht Theologie im CVJM-Kolleg, Private Fachschule für Sozialpädagogik: Kassel, 2008 (mit Carsten Polanz)
  • Religionskunde 10.2.: Islam: Islam und Christentum – ein Vergleich. CVJM Studienbriefe, Fernunterricht Theologie im CVJM-Kolleg, Private Fachschule für Sozialpädagogik: Kassel, 2008 (mit Carsten Polanz)
  • Religionskunde 10.3.: Islam: Christlich-muslimische Begegnungen im Spannungsfeld von Dialog und Mission. CVJM Studienbriefe, Fernunterricht Theologie im CVJM-Kolleg, Private Fachschule für Sozialpädagogik: Kassel, 2008 (mit Carsten Polanz)
  • Mord im Namen der ‚Ehre‘ zwischen Migration und Tradition. Rechtspolitisches Forum – Legal Policy Forum 37. Trier: Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier, 2007 (30 S.) (PDF-Download)
  • Islamische Menschenrechtserklärungen und ihre Kritiker: Einwände von Muslimen und Nichtmuslimen gegen die Allgültigkeit der Scharia. Rechtspolitisches Forum – Legal Policy Forum 39. Trier: Institut für Rechtspolitik an der Universität Trier, 2007 (46 S.) (PDF-Download)
  • Islam und Christlicher Glaube: Ein Vergleich. Hänssler: Holzgerlingen, 20061; 20082
  • Der Islam: Eine Einführung. St. Johannis: Lahr, 2005
  • Frauen und die Scharia: Die Menschenrechte im Islam. München: Diederichs, 2004/ München: Goldmann, 2006 – Taschenbuchausgabe (mit Ursula Spuler-Stegemann)
  • La Vision Islamica de Importantes Ensenanzas Cristianas (Spanisch). FUNAD: Managua/Nicaragua, 2003 (Nachdruck: RVB International: Hamburg, 2003)
  • Kleines Lexikon zur islamischen Familie. Hänssler: Holzgerlingen, 2002
  • Herausforderung Islam: Der Islam zwischen Krieg und Frieden. Hänssler: Holzgerlingen, 2002
  • „Lexikon des Islam“, S. 428–549 in: Harenberg Lexikon der Religionen. Harenberg Verlag: Düsseldorf, 2002
  • The Islamic View of Major Christian Teachings. RVB International: Hamburg, 2001/ The WEA Global Issues Series 2. RVB International: Hamburg, 20012; 20102
  • Der Islam. Geschichte – Lehre – Unterschiede zum Christentum. Hänssler: Neuhausen, 19941/20032, 2 Bde. (Lehrbuch)
  • Mit den Waffen des Gegners. Christlich-Muslimische Kontroversen im 19. und 20. Jahrhundert, dargestellt am Beispiel der Auseinandersetzung um Karl Gottlieb Pfanders ‘mîzân al-haqq’ und Rahmatullâh Ibn Halîl al-Utmânî al-Kairânawîs ‘izhâr al-haqq’ und der Diskussion über das Barnabasevangelium. Reihe Islamkundliche Untersuchungen 162. Klaus Schwarz Verlag: Berlin, 1992

Mitarbeit

  • Klarheit und Gute Nachbarschaft. Christen und Muslime in Deutschland. Eine Handreichung der Evangelischen Kirche in Deutschland. EKD-Texte 86. EKD: Hannover, 2006 (PDF-Download)

Buchbeiträge

  • „’Sünd’ und Hölle mag sich grämen’: Tod und Leben im Koran und in der Bibel”. In: Thomas A. Seidel; Ulrich Schacht (Hg.). Tod, wo ist dein Stachel? Todesfurcht und Lebenslust im Christentum. Ev. Verlagsanstalt: Leipzig, 2017, S. 83-110
  • „Religiöse Wurzeln und Perspektiven: Islam“. In: Anna Goppel; Corinna Mieth; Christian Neuhäuser (Hg.). Handbuch Gerechtigkeit. J. B. Metzler: Berlin, 2016, S. 41-46
  • „Diskurse zu Menschen- und Freiheitsrechten in islamisch geprägten Gesellschaften. Schlaglichter einer breit gefächerten Debatte.“ In: Michael Reder; Maria-Daria Cojocaru (Hg.). Zur Praxis der Menschenrechte. Formen, Potenziale und Widersprüche. Kohlhammer: Stuttgart, 2015, S. 133-155
  • И.И.Котляр. Научно-методические аспекты образования в области прав человека: сб. материалов Респ. науч.-методол. семинара, Брест, 28-29 мая 2014 г. / Брест, гос. ун-т им. А.С. Пушкина; науч. ред. И.И. Котляр. – Брест: БрГУ, 2014, S. 38-45. In: Iwan Kotlar. Wissenschaftlich-methodische Aspekte der Bildung im Bereich der Menschenrechte: Materialsammlung des wissenschaftlich-methodischen Seminars in Brest von 28-29 Mai 2014. Brest State University named after A. S. Pushkin, Brest/Belarus, 2014 (Russische Übersetzung von: „Heterogen und kontrovers: Die innerislamische Debatte zum Thema Menschenrechte“. In: Hamid Reza Yousefi u. a. (Hg.). Wege zu Menschenrechten. Traugott Bautz: Nordhausen, 2008, S. 273–294)
  • „Islam in Deutschland – Deutschland herausgefordert?“. In: Eckhard Jesse; Tilman Mayer (Hg.). Deutschland herausgefordert. Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung 105. Duncker & Humblot: Berlin, 2014, S. 187-209
  • „Religionsfreiheit und Apostasie im Islam: Schariarechtliche Regelungen”. In: Jahrbuch Diskriminierung und Verfolgung von Christen, VKW Bonn, 2014, S. 47-65
  • „50 Jahre Islam in Deutschland – Ist seine ‚Anerkennung‘ durch den deutschen Staat überfällig?“ In: Schritte in die Zukunft. Das Verhältnis von Staat und Kirche zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Hg. von der Akademie für Politik und Zeitgeschichte/Hanns-Seidel-Stiftung, München: 2012, S. 87–97 (PDF-Download)
  • „Die Rolle des Islamismus bei der Arabischen Revolution: Eine Momentaufnahme.“ In: Österreichisches Zentrum für Frieden und Konfliktlösung (Hg.). Zeitenwende in der Arabischen Welt – welche Antworten findet Europa? Reihe Dialog, Bd. 61. Lit Verlag: Wien, 2012, S. 79–94
  • „Schariarechtliche Auffassungen von Religionsfreiheit und Frauenrechten im Konflikt mit dem säkularen Rechtsstaat“. In: „‚Der Islam‘ im modernen Rechtsstaat – Verwirklichung und Begrenzung religiöser Ansprüche im Rahmen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung“, hg. vom Landesamt für Verfassungsschutz Hessen zum 60jährigen Bestehen, Wiesbaden, 2012 (im Erscheinen begriffen)
  • „Konvertiten zum Islam: Je gläubiger – je radikaler?“ In: Reinhard Hempelmann (Hg.). Religionsdifferenzen und Religionsdialoge: Festschrift – 50 Jahre EZW. Berlin: Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen, 2010, S. 133–149
  • „Schlaglichter zum Karikaturenstreit und Bilderverbot in islamischen Gesellschaften der Moderne.“ In: Eckhard Leuschner; Mark R. Hesslinger (Hg.). Das Bild Gottes in Judentum, Christentum und Islam – Vom Alten Testament bis zum Karikaturenstreit. Michael-Imhof Verlag: Petersberg, 2009, S. 273–286
  • „Das Verhältnis von Muslimen zu den Christen in der Frühzeit des Islam“. In: Ursula Spuler-Stegemann. Feindbild Christentum im Islam. Freiburg: Herder, 2009, S. 35–54
  • „Ehrenmord und Emanzipation: Geschlechterrollen in Migrantenkulturen vor dem Hintergrund nahöstlicher Begriffe von ‚Ehre‘ und ‚Schande‘“. In: Bernhard Heininger (Hg.). Ehrenmord und Emanzipation: Die Geschlechterfrage in Ritualen von Parallelgesellschaften. Geschlecht – Symbol – Religion 6. Lit Verlag: Berlin, 2009, S. 11–30
  • „Muslim Immigration to Europe and Its Challenge for European Societes“. In: William Dembski, Thomas Schirrmacher (Hg.). Tough-Minded Christianity: Honoring the Legacy of John Warwick Montgomery. B&H Academic Publ.: Nashville (TN), 2009, S. 653–667
  • „Ägyptische Polizei darf Menschen überfahren“ (Interview). In: Marcel Kruse. Verschlingt der Islam Deutschland? Oder erdrücken deutsche Vorurteile den Islam? BoD: Norderstedt, 2009, S. 103–111
  • „‚Ungleiche Geschwister‘ – die biblische und koranische Offenbarung“. In: Rolf Hille (Hg.). Vom Islam herausgefordert. R. Brockhaus: Wuppertal, 2009, S. 9–22
  • „Rechtsvorstellungen im Islam“. In: Horst Dreier, Eric Hilgendorf (Hg.). Kulturelle Identität als Grund und Grenze des Rechts: Akten der IVR-Tagung vom 28.–30. September 2006 in Würzburg. Stuttgart: Nomos im Franz Steiner Verlag, 2008, S. 339–364
  • „Heterogen und kontrovers: Die innerislamische Debatte zum Thema Menschenrechte“. In: Hamid Reza Yousefi u. a. (Hg.). Wege zu Menschenrechten. Traugott Bautz: Nordhausen, 2008, S. 273–294
  • „Islam und Säkularisierung: Dargestellt am Beispiel islamischer Menschenrechtserklärungen“. In: Walter Schweidler (Hg.). Postsäkulare Gesellschaft: Perspektiven interdisziplinärer Forschung. Verlag Karl Alber: München, 2007, S. 363–406
  • „Herausforderung Islam“. In: Hans Zehetmaier (Hg.). Politik aus christlicher Verantwortung. Hanns Seidel Stiftung & Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, 2007, S. 264–278
  • „Islam und Christentum in Europa: Eine Standortbestimmung“. In: Lutz Simon, Hans-Joachim Hahn (Hg.). Europa ohne Gott? Auf der Suche nach unserer kulturellen Identität. Hänssler: Holzgerlingen, 2007, S. 145–162
  • „Der Prophet als ‚Missionar‘ und Gesandter“. In: Klaus W. Müller (Hg.). Festschrift für Eberhard Troeger. VTR: Nürnberg, 2007, S. 211–223
  • „Der Islam über den Frieden, den Jihad und das Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen“. In: Reinhard Hempelmann, Johannes Kandel (Hg.). Religionen und Gewalt. V&R unipress: Göttingen, 2006, S. 259–276
  • „Dar al-Islam und islamischer Fundamentalismus – Konsequenz oder Ausnahme?“ In: Ralph Pechmann, Dietmar Kamlah (Hg.). So weit die Worte tragen. Brunnen: Gießen, 2005, S. 25–45
  • „‚Weg zur Tränke‘ – Grundzüge der Sharia im Islam“. In: Ralph Pechmann, Dietmar Kamlah (Hg.). So weit die Worte tragen. Brunnen: Gießen, 2005, S. 233–251
  • „Christen im Urteil von Muslimen: Kritische Positionen aus der Frühzeit des Islam und aus der Sicht heutiger Theologen“. In: Ursula Spuler-Stegemann. Feindbild Christentum im Islam. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2006 (Lizenzausgabe von 20041; 20042; 2005/3), S. 12–34
  • „Human Rights and the Persecution of Christians in Islam“. In: Thomas Schirrmacher (Hg.). A Life of Transformation: From Politician to Good Samaritan: A Festschrift for Colonel V. Doner. RVB: Hamburg, 2002, S. 119–126
  • „The Influence of Higher Bible Criticism on Muslim Apologetics in the Nineteenth Century“. In: Jacques Waardenburg. Muslim Perceptions of Other Religions. Oxford University Press: New York/Oxford, 1999, S. 270–279
  • „The Influence of German Biblical Criticism on Muslim Apologetics in the Nineteenth Century“. In: Andrew Sandlin (Hg.). A Comprehensive Faith: An International Festschrift for Rousas John Rushdoony. Friends of Chalcedon: San Jose (CA), 1996, S. 107–133

Artikel

  • „Quo vadis, Naher Osten? Entstehung und Ideologie des ‘Islamischen Staates'”. In: Confessio Augustana. Das Lutherische Magazin für Religion, Gesellschaft und Kultur 1 (2016), S. 89-98
  • “Sterben, Tod und Jenseits im Kontext islamischer Theologie. In: Confessio Augustana: Das Lutherische Magazin für Religion, Gesellschaft und Kultur 3 (2016), S. 91-98
  • „Abfall vom Islam im Urteil zeitgenössischer islamischer Theologen”. In: Islam und Christlicher Glaube/Islam and Christianity 14/2 (2014), S. 25-35
  • „Religionsfreiheit und Apostasie im Islam: Schariarechtliche Regelungen”. In: Jahrbuch Diskriminierung und Verfolgung von Christen, VKW Bonn, 2014, S. 47-65
  • „Ein ‘islamisches’ Phänomen? Die Schreckensherrschaft des ‘Islamischen Staates’ (IS) in Irak und Syrien”. In: Neue Gesellschaft: Frankfurter Hefte 11/2014, S. 45-48
  • „Friedensrichter, Streitschlichter, Schariagerichtshöfe – Ist die Rolle der Vermittler auf den säkularen Rechtsstaat übertragbar?“ In: EZW Materialdienst. Zeitschrift für für Religions- und Weltanschauungsfragen 76/5 (2013), S. 163–172
  • „Apostasy: What do comtemporary Muslims theologians teach about religious freedom”. In: International Journal for Religious Freedom 6 (2013) 1/2, S. 189-201
  • „Das Verhältnis von Islam und Demokratie“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 13/1 (2013), S. 5–12
  • „Schariarichter, Paralleljustiz, Friedensvermittler – Zum Erscheinen der Studie von Joachim Wagner: Richter ohne Gesetz“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 12/2 (2012), S. 28–34
  • „Schariarecht bedroht Abfall vom Islam mit der Todesstrafe: Religionsfreiheit muss auf die Tagesordnung internationaler Politik und Diplomatie.“ In: Evangelische Verantwortung. Zeitschrift des EAK: Evanglischer Arbeitskreis der CDU/CSU, Ausgabe 5+6/Mai 2012, S. 6–11
  • Situation der Christen und anderer religiöser Minderheiten in Nordafrika und im Nahen Osten. Fragenkatalog des Ausschusses für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages für die Öffentliche Anhörung am 9. Mai 2012
  • Propheten des Islam – Was sagen der Koran und die islamische Theologie?“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 12/1 (2012), S. 5–12
  • „Geistesgeschichtliche Ursprünge des Politischen Islam.“ In: CIBEDO-Beiträge 1/2012, S. 12–17
  • „Geistesgeschichtliche Ursprünge des Politischen Islam/Islamismus“. In: Johannes Kandel/Politische Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.). ‚Politischer Islam‘ –‚Islamismus‘: Extremistische Islam-Varianten in der Diskussion 20.–22. Oktober 2011. Berlin Forum for Progressive Muslims. Berlin: Friedrich Ebert Stiftung, 2012, S. 5–11 (PDF-Download)
  • Schariarecht bedroht Abfall vom Islam mit der Todesstrafe. Religionsfreiheit muss auf die Tagesordnung internationaler Politik und Diplomatie. In: Evangelische Verantwortung. Zeitschrift des EAK: Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU, Ausgabe 5+6/Mai 2012, S. 6–11
  • „Defection from Islam: A Disturbing Human Rights Dilemma“. In: International Journal for Religious Freedom (Cape Town) 3/2 (2010), S. 13–38
  • „Die Scharia – Entstehung, Inhalt, Bedeutung für Europa“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 10/2 (2010), S. 21–29 (PDF-Download)
  • „Apostasy and Sharia“. MBS Texte 121 (Pro Mundis). Zürich: Martin Bucer Seminar, 2009
  • „al-Islam fi Urubba“. In: Fikrun wa Fann (Goethe-Institute) 48 (2009) No. 90, S. 44–48
  • „Islam in Europe: The Challenges Facing State, Society, Religion, and the Legislator“. In: Art & Thought (Goethe-Institute) 48 (2009) No. 90, S. 49–53
  • „Islam in Europa: Herausforderung für Staat, Gesellschaft und Religion“. In: Kunst & Gedanke (Goethe-Institut): (Jubiläums-)Sonderausgabe Februar 2009, S. 67–72
  • „Muslime in Deutschland: Ergebnisse der Studie – Eine Zusammenfassung“. Gesprächskreis Nachrichtendienste in Deutschland e. V. – Mitgliederinformation 001/2008 (11.2.2008), Berlin, 2008, 12 S. (PDF-Download)
  • Auszug daraus: „Muslime in Deutschland: Zu einer Studie des Bundesinnenministeriums“. In: Materialdienst der EZW 71/5 (2008), S. 186–189
  • „Muslim Immigration to Europe – The Challenge for European Societies – Human Rights – Security Issues – Current Developments“. MBS Texte 106 (Hope for Europe). Zürich: Martin Bucer Seminar, 2008
  • „Die verbotene Rede“. In: Cicero Juli 2008, S. 48–49
  • „Ehrenmorde zwischen Migration und Tradition – rechtliche, soziologische, kulturelle und religiöse Aspekte.“ igfm dokument 5. IGFM: Frankfurt, 2007 (PDF-Download)
  • „Islam – eine Religion des Friedens?“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 7/(2007), S. 5-13 (PDF-Download)
  • „Ehrenmord und Ehrvorstellung in islamisch geprägten Gesellschaften“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 6/2 (2006), S. 24–29 (PDF-Download)
  • Ist Multi-Kulti am Ende? Keine Alternative zur Wertediskussion. Sonderdruck Nr. 6. IfI: Bonn, 2006 (PDF-Download)
  • „Ist Multi-Kulti am Ende? Keine Alternative zur Wertediskussion“. In: Evangelische Verantwortung. Zeitschrift des EAK: Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU 1/2006, S. 6–15
  • „Die Scharia“. In: Menschenrechte 1/2005, S. 14–20
  • „‚Islam‘ ist nicht gleich ‚Islam‘: Sunnismus und Schiismus im Vergleich“. In: Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 5/2 (2005), S. 16–18 (PDF-Download)
  • „Schiitische Ashura-Feiern: Erlösung durch Buße und Leiden“. In: Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 5/2 (2005), S. 20–23 (PDF-Download)
  • „Taqiya – Das Gebot der ‚Geheimhaltung‘ in Gefahr“. In: Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 5/2 (2005), S. 26–27 (PDF-Download)
  • „Schiitische Theologen: Ayatollah Khomeini (1902-1989)“. In: Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 5/2 (2005), S. 30–33 (PDF-Download)
  • „Selbstmord, Märtyrertum, Jihad – Auffassungen aus Koran, Theologie und Gesellschaft“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 4/1 (2004), S. 5–10 (PDF-Download)
  • „Frauen im Islam: Auffassungen des islamischen Eherechts“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 4/2 (2004), S. 22–26 (PDF-Download)
  • „Frauen unter der Scharia“. In: Aus Politik und Zeitgeschichte B 48/2004, S. 10-16 (Beilage zu Das Parlament 22.11.2004)
  • „Die Rolle der Frau im Islam“. MBS Texte 21. Zürich: Martin Bucer Seminar, 2004
  • „Herausforderung Islam – Sind wir darauf vorbereitet?“ In: Evangelische Verantwortung. Zeitschrift des EAK: Evangelischer Arbeitskreis der CDU/CSU, 4/2003, S. 7–12
  • „‚Schritte zur effektiven Da’wa‘ – Praktische Anweisungen für den muslimischen ‚Missionar‘“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 3/1 (2003), S. 28–32 (PDF-Download)
  • „Wie Muslime Christen sehen: Teil 2“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 1/1 (2001), S. 5–11 (PDF-Download)
  • „Offene Fragen zum Islamischen Religionsunterricht“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 1/2 (2001), S. 5–9  (PDF-Download)
  • „Wie Muslime Christen sehen: Teil 1“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 1/1 (2001), S. 5–8 (PDF-Download)
  • „Welche Bedeutung hat die islamische Überlieferung?“. In: Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 0/1 (2000), S. 19–20 (PDF-Download)
  • „Menschenrechte und Christenverfolgung in der islamischen Welt“. In: Max Klingberg (Hg.). Märtyrer heute. Schulte & Gerth: Asslar, 2000, S. 24–35
  • „Wenn Muslime Christen werden – Glaubensabfall und Todesstrafe im Islam“. In: Max Klingberg (Hg.). Märtyrer heute. Schulte & Gerth: Asslar, 2000, S. 36–49
  • (mit Thomas Schirrmacher). „Komunizmas kaip mokymas apie tukstantmete viespatija“. Prime 4/1999, S. 56–60 (Litauisch)
  • „Frauen im Islam. Basiswissen Islam 30“. In: Faktum 7/8/1999, S. 60–65
  • „Der Koran. Basiswissen Islam 15“. In: Factum 6/1997, S. 8–11
  • „Der Märtyrertod al-Husains – Die schiitische Auffassung von der Erlösung durch Leiden. Basiswissen Islam 14“. In: Faktum 5/1997, S. 46–49
  • „Das Barnabasevangelium“. In: Factum 1/1995, S. 25–29
  • „Muslim Apologetics and the Agra Debates of 1854: A Nineteenth Century Turning Point“. In: The Bulletin of the Henry Martyn Institute of Islamic Studies 13 (1994) 1/2 (Jan-Jun), S. 74–84

Kleinere Beiträge

  • “Eine vage Hoffnung ist zu wenig”. Cicero 11/2016, S. 118-121
  • “Frauen unter der Scharia: Familienrecht im Islam”; “Beispiele für die rechtliche Bevorzugung des Mannes”. In: Ulrike Seitz; Wolfgang Sinz (Hg.). Sozialkunde/Politik Sekundarstufe, Ausgabe 37, 08/2016, S. 10-11; 13-15
  • “Die Herrschaft des Islamischen Staates….” In: Der Kriminalist. Fachzeitschrift des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) 10 (2016), S. 16-18
  • “Islam und Demonkratie: Kongruenz oder Divergenz?”. In: Wieviel Islam gehört zu Deutschland? Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik: Bonn, 2015, S. 51-53. http://www.bapp-bonn.de/medien/downloads/publikation_forschungsergebnisse/publikation_wieviel-islam-gehoert-zu-deutschland_final.pdf
  • Begegnen Sie dem Islam fröhlich offensiv!“ In: Dominik Klenk (Hg.). Lieber Bruder in Rom! Knaur: München, 2011, S. 81–86
  • „Schrift gegen Gewalt“. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.1.2011. S. 29 (PDF-Download)
  • Drei Fragen an … Prof. Dr. Christine Schirrmacher“ (Interview) (Islamismus). Jüdische Zeitung 2011/1 (59), S. 3
  • „Verschleierte Wirklichkeit – die Rolle der Frau im Islam“. S. In: Tatort Leben: Ethik für berufliche Schulen. Verlag Handwerk und Technik: Hamburg, 2010-3, S. 130–131
  • „Muslimische Stimmen abseits der offiziellen islamischen Menschenrechtserklärungen“. In: Religion vernetzt 12: Lehrerkommentar. Kösel: München, 2011, S. 99
  • „Die Scharia – auch in Europa?“. Wirtschaftsbeirat Bayern: Mitglieder-Information 10/2009, S. 3–4
  • „Frauen im Islam“ (Interview). Focus Online 1.11.2008 (PDF-Download)
  • „Die Scharia“ (Auszug). In: Menschenrechte. Informationen zur politischen Bildung Nr. 297 = 4. Quartal, 2007, S. 42
  • „Der Abfall vom Islam und seine Folgen – Schariabestimmungen und Praxis“. Menschenrechte (IGFM) 3/2006, S. 23–24
  • „Muslime in Europa: Ist die Integration gescheitert?“. Die Tagespost 59 (2006) Nr. 38 (23.9.2006), S. 12–13
  • „Frauen unter Scharia“. (Auszug). Geschichte betrifft uns: Unterrichtsmaterialien 6/2005, S. 24 (Bergmoser+Höller: Aachen, 2006)
  • „Der gleiche Begriff, aber nicht dasselbe“. Die Rheinpfalz Nr. 127/2005: 4.6.2005
  • „Es geht doch im Kern eigentlich nur um ein Kleidungsstück!?“. Werte und Wandel (Zeitungsbeilage zum Westfalenblatt) Nr. 43, 3.4.2004, S. 3–4 (mit Thomas Schirrmacher)
  • „Aischa“. S. 25–26; „Fatima“. S. 297–298; „Nur Jahan“. S. 709–710; „Soraya“; „Adelheid“. S. 16–17; „Gisela“. S. 347–348; „Kunigunde“. S. 519–520; „Mathilde“. S. 619; „Schirmacher, Käthe“. S. 818. In: Harenberg Das Buch der 1000 Frauen. Mannheim: Meyers Lexikonverlag, 2004
  • „Die Scharia – das islamische Recht“. In: Mirjam Zimmermann, Wolf Eckhard Miethke. Arbeitsblätter Islam. Leipzig: Ernst Klett Schulbuchverlag, 2003 (Din A4), S. 50–51
  • „Die Kreuzigung Jesu im Koran“. In: Mirjam Zimmermann, Wolf Eckhard Miethke. Arbeitsblätter Islam. Leipzig: Ernst Klett Schulbuchverlag, 2003 (Din A4), S. 59
  • „Grundzüge des islamischen Strafrechts“. Menschenrechte 1/2003, S. 21–22
  • „Der Islam verbindet und trennt Friedensbotschaft und Gewalt“. Werte und Wandel Nr. 38 (9.11.2002), Beilage zu Westfalen-Blatt vom 9.11.2002, S. 4–6
  • „Apostasie“. In: Islam: Politische Bildung und interreligiöses Lernen (Teil 2). Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, 2002, S. 120–121

Rezensionen

  • Behnam T. Said. Hymnen des Jihads. Naschids im Kontext jihadistischer Mobilisierung“ (Rezension). Theologische Literaturzeitung 141 (2016), S. 1192-1194
  • “Preuschaft, Menno. Religion, Nation und Identität. Eine Untersuchung des zeitgenössischen saudischen Diskurses zum Umgang mit religiöser Pluralität”. Theologische Literaturzeitung 142 (2016) 10, S. 1133-1135
  • “Borszik, Oliver. Irans Führungsanspruch (1979-2013)”. Theologische Literaturzeitung 141 (2016) 10, S. 1039-1041
  • “Omar Kamil. Der Holocaust im arabischen Gedächtnis. Eine Diskursgeschichte 1945-1967” (Schriften des Simon-Dubnow-Instituts, Bd. 15). Vandenhoeck & Ruprecht: Göttingen, 2012. http://www.sehepunkte.de/2015/12/25606.html (2016)
  • “Amy Singer; Christoph K. Neumann; Selçuk Akșin Somel (Hrg.). Untold Histories of the Middle East. Recovering Voices from the 19th and 20th centuries” (Routledge Studies of the Middle East, 12). Routledge: London/New York, 2011. http://www.sehepunkte.de/2015/10/27880.html (2015)
  • “Mohammad Hashim Kamali u. Saffet Köse: Menschenrechte aus zwei islamtheologischen Perspektiven …” Theologische Literaturzeitung 140 (2015) 1/2, S. 32-34
  • “Mouhanad Khorchide. Scharia – der missverstandene Weg zu Gott”. Islam and Christianity/Islam and Christianity 14 (2014), S. 49-52
  • „Hatem Elliesie (Hg.). Beiträge zum Islamischen Recht VII”. Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (ZDMG) 163 (2013) 2, S. 550-554
  • “Silenced: How Apostasy and Blasphemy Codes are Choking Freedom Wor-ldwide, Paul Marshall, Nina Shea”. International Journal for Religious Freedom (Cape Town) 5 (2012) 2, S. 169-171
  • “Spectorsky, Susan A. Woman in Classical Islamic Law“. Theologische Literaturzeitung 10 (2011) 136, S. 1024–1025
  • “Petra Uphoff, Untersuchungen zur rechtlichen Stellung und Situation von muslimischen Minderheiten in Iran”. Islam und Christlicher Glaube 12 (2012) 2, S. 42-47
  • “Pottmeyer, Maria. Religiöse Kleidung in der öffentlichen Schule in Deutschland und England.“ Theologische Literaturzeitung 137 (2012) 9, S. 1005-1007
  • „Johannes Kandel. Islamismus in Deutschland. Zwischen Panikmache und Naivität. 2011.“ Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 11/2 (2011), S. 44–45
  • „Lukas Wick. Islam und Verfassungsstaat. Theologische Versöhnung mit der politischen Moderne. 2009.“ Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 10/1 (2010), S. 40–42
  • „Ralph Ghadban. Tariq Ramadan und die Islamisierung Europas. 2006” Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 7/1 (2007), S. 37–38
  • „Vor der Scharia sind Männer und Frauen ungleich.“ Geschlecht und Recht, Hakk ve Cinsiyet. Deutsch-Türkisches Symposium 2002, Bd. 8. Neue Kriminalpolitik 17/1 (2005), S. 39–40
  • „Thomas Eich. Islam und Bioethik. 2005”. Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 5/1 (2005), S. 42–43
  • „Der Koran. Arabisch-Deutsch. Übersetzt und kommentiert von Adel Theodor Khoury. 2004“ Islam und Christlicher Glaube – Islam and Christianity 5/1 (2005), S. 40–41
  • „Christoph Burgmer (Hg.). Streit um den Koran. Die Luxenberg-Debatte: Standpunkte und Hintergründe. 2005.“ Islam und Christlicher Glaube – Islam and Christianity 5/1 (2005), S. 43–44
  • „Stefan Wild. Mensch, Prophet und Gott im Koran. Muslimische Exegeten des 20. Jahrhunderts und das Menschenbild der Moderne. 2001. Islam und Christlicher Glaube – Islam and Christianity 5/1 (2005), S. 43–44
  • „Joseph Croitoru. Der Märtyrer als Waffe. Die historischen Wurzeln des Selbstmordattentats. 2003“  Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 4/1 (2004), S. 37–38
  • „Gritt Klinkhammer. Moderne Formen islamischer Lebens-führung. Eine qualitativ-empirische Untersuchung zur Religiosität sunnitisch geprägter Türkinnen in Deutschland. 2000.“ Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 4/1 (2004), S. 38–39
  • „Jane Dammen McAuliffe (Hg.). The Encyclopaedia of the Qur’an. Vol 1 & 2. 2001 und 2002.“ Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 4/1 (2004), S. 39
  • „Hans-Georg Ebert. Beiträge zum islamischen Recht. Frankfurt, 2002.“ Islam und Christlicher Glaube /Islam and Christianity 2/1 (2002), S. 28
  • Bärbel Reuter. Gelebte Religion. Würzburg, 1999. Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 2/1 (2002), S. 28–29
  • Hamid Molla Djafari. Gott hat den schönsten Namen. Frankfurt, 2001. Islam und christlicher Glaube / Islam and Christianity 2/1 (2002), S.29–30
  • „Ursula Neumann (Hg.). Islamische Theologie.“ Islam und Christlicher Glaube /Islam and Christianity 2/2 (2002), S. 35–36
  • „Hans Zirker. Der Koran. Primus: Darmstadt, 1999.“ Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 0/1 (2000), S. 25–26
  • „Murad Hofmann. Der Islam im 3. Jahrtausend. Hugendubel: Kreuzligen, 2000. Islam und Christlicher Glaube / Islam and Christianity 1/1 (2001), S. 24–26
  • „Adel Theodor Khoury u. a. Handbuch Recht und Kultur des Islams in der deutschen Gesellschaft. 2000.“ Islam und Christlicher Glaube/Islam and Christianity 1/1 (2001), S. 27–28
  • „F. Samuel. Injil Barnaba bayna … Cairo, 1998”. Islamochristiana (Vatikanstadt) 25 (1999), S. 289–290
  • „Stümpel-Hatami, Isabel. Das Christentum aus der Sicht zeitgenössischer iranischer Autoren.“ OLZ 93 (1998), S. 91–93

Kleinere Beiträge in kirchlichen Zeitschriften

  • Reform gilt als Ketzerei (Interview). Die Tagespost, 14.1.2015
  • „Der Koran erteilt dem Kampf im Namen des Islam keinerlei Absage“ (Interview). Die Tagespost Nr. 119 vom 4.10.2012, S. 9 (PDF-Download)
  • „Es ist kein Zwang in der Religion“. Auftrag  (Gemeinschaft Katholischer Soldaten) 52 (2012) 285, S. 27–28
  • „Der Islam gehört zu uns: Klärungen und Unterscheidungen im Blick auf eine umstrittene These“ (Vortragsmitschrift). Der Grenzbote 121 (2011) 3 (13.2.), S. 23
  • „Support Women First“. Christianity Today Nov 2010, S. 58–59
  • „Eine Entführung mit Rätseln“ (Jemen). Factum 1/2010, S. 8
  • „Women in Islam”. Christianity and Society 18/1 (2008), S. 18–22
  • „Islamische Menschenrechtserklärungen unter der Lupe”. Zeitschrift für Christ + Recht 1/2008, S. 2–5
  • „Islamische Rechtsvorstellungen – Die Scharia”. Zeitschrift für Christ + Recht 2/2008, S. 10–14
  • „Ehrenmord und Ehrvorstellungen in islamisch-geprägten Gesellschaften”. Zeitschrift für Christ + Recht (Berlin) 02/2007, S. 32–35
  • „Der Islam über den Frieden, den Jihad und das Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen”. Lutherische Nachrichten 26/1 (2006), S. 33–55
  • „Law and Apostasy in Islam”. Christianity and Society 16/1 (2006), S. 24–27
  • „Kurzeinführung in den Islam”. Die Nordelbische Nr 3: 23.1.2005, S. 3
  • „The Challenge of Islam: Are we Equipped?”. Christianity and Society 14/3 (2004), S. 5–8
  • „What Is Islam?”. Chalcedon Report No. 436 (Dec 2001), S. 23–24
  • „Was wissen wir über den Islam?” CVJM-Informationen 5/2001, S. 5–6
  • „Der Islam und ‘die anderen’„ (Interview). Kärtner Kirchenzeitung 23./30.4.2000, S. 14–15
  • „Menschenrechte und Christenverfolgung in der islamischen Welt”. Theologisches: Katholische Monatsschrift Mai/Juni/2000, S. 187–190
  • „The Crucifixion of Jesus in View of Muslim Theology“. Chalcedon Report No. 337 (Aug. 1993), S. 24–28
  • „La Bible et le Coran Comparés”. La Revue Reformee 48/3 (1997), S. 25–30
Christine Schirrmacher